Über df_tools

Wenn Sie eine Möglichkeit benötigen, in Ihrer Installation automatisch Verlinkungen zu prüfen, automatisierte Weiterleitungstests durchführen wollen oder den aktuellen inhaltlichen Stand von verschiedenen Seiten mit einem zuvor gespeichertem vergleichen möchten, dann ist die Extension „df_tools” die richtige Wahl für Sie. Diese wurde im Rahmen der Zusammenarbeit mit unserem Kunden domainFACTORY erschaffen.

Funktion "Weiterleitungen"

Mit der Funktion „Weiterleitungen” können Sie nachschauen, ob eine oder mehrere spezifizierte Weiterleitungen auf die richtige Seite zeigen und welchen HTTP-Statuscode diese liefern.  Hier ein Beispiel: Auf Abbildung 1 sehen Sie vier Links „/features.html”, „/test 2”, „/test 3” und „/test 4”. Da die Weiterleitung von „/features.html” zu „/features.html” tatsächlich existiert, hat die Weiterleitung den Code 200 für OK. „/test 2” existiert nicht, daher hat diese Weiterleitung den Code 404 Not Found. Bei „/test 3” trifft der gewählte Code 200 nicht zu, da die Weiterleitung „/test 3” nicht existiert und somit der Code 404 zurückgegeben wird. Des Weiteren können Sie testen, ob die angegebenen Links der Richtigkeit entsprechen. Bei „/test 4” ist dies der Fall, da die finale URL nicht „/test 5” entspricht und somit der Eintrag rot (= Fehler) ist. Sie können sich auch die exakte Fehlermeldung anschauen, indem Sie mit der Maus über das Statussymbol fahren. Dies gilt so für alle weiteren Funktionen in gleicher Weise.

Aktionen: 
Bleistift: Weiterleitung bearbeiten
Zahnrad: Zum Starten der Tests
Mülltonne: Die Weiterleitung löschen

Status:
Rotes Ausrufezeichen: Fehler
Gelbes Dreieck: Warnung
Grüner Haken: Alles Ok

Funktion "Links"

Die Funktion „Links” lässt sich ein wenig mit „Weiterleitungen” vergleichen. Doch anstatt die ausgewählte URL zu testen, wird bei der Funktion geprüft, ob diese funktionieren und den HTTP-Statuscode 200 beim Aufruf ausliefern.

Die in Abbildung 2 ersichtliche Gruppe "Fehler" beinhaltet Tests, welche beispielsweise mit einem 404-Fehler ausgeliefert werden oder anderweitig nicht erreichbar sind. Unter der Gruppe Warnungen finden sich URLs, welche nach dem Aufruf weitergeleitet worden sind, wie z.B. typo3.org nach typo3.org umgeleitet wird. Dennoch sind beide Varianten funktionstüchtig.

Status:
Rotes Ausrufezeichen: Fehler
Gelbes Dreieck: Warnung
Grüner Haken: Alles Ok 

Aktionen: 
Zahnrad: Zum Starten der Tests
Fragezeichen/Ausrufezeichen: Den Eintrag auf falsch-positiv setzen, um bspw. eine Warnung als "in Ordnung" zu vermerken
Glühbirne: Über die Glühbirne kann der Eintrag ignoriert werden (sinnvoll bei falsch vermerkten Links)

Funktion "Backlinks"

Unter der Funktion „Backlinks” kann man überprüfen, ob eine Seite auf einer anderen verlinkt ist. Wie Sie unter Abbildung 3 sehen können, ist "http://typo3.org/donate/online-donation/" auf unserer Beispielseite verlinkt, "http://www.google.de" jedoch nicht.

Status:
Rotes Ausrufezeichen: Fehler
Gelbes Dreieck: Warnung
Grüner Haken: Alles Ok  

Aktionen: 
Bleistift: Weiterleitung bearbeiten
Zahnrad: Zum Starten der Tests
Mülltonne: Backlink löschen
Sprechblase: Eintrag kommentieren

Funktion "Inhaltsvergleich"

Funktion "Inhaltsvergleich"
Hier können Sie die Inhalte zweier Seiten miteinander vergleichen. In Abbildung 4 ist zu sehen, dass /features.html und /customizing.html nicht identisch sind, /features.html und /features.html jedoch schon. Wenn bei "Test" und "Vergleich" die gleiche URL hinterlegt ist, wird der Inhalt von einer zuvor gespeicherten Version mit der aktuellen Variante verglichen.

Status:
Rotes Ausrufezeichen: Fehler
Gelbes Dreieck: Warnung
Grüner Haken: Alles Ok   

Aktionen: 
Bleistift: Eintrag bearbeiten
Zahnrad: Zum Starten der Tests
Mülltonne: Inhaltsvergleich löschen
Grüne Pfeile: Über die grünen Pfeile kann der Inhalt aktualisiert werden

Konfiguration

Zur Konfiguration gelangen Sie, indem Sie im Erweiterungsmanager nach „df_tools” suchen. Wie in Abbildung 5 zu sehen ist, befindet sich auf der rechten Seite unter "Aktionen" das Zahnrad, um zur Konfiguration gelangen zu können. Ein Klick auf den Erweiterungsnamen führt ebenfalls dorthin.

Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

Speicherort für Datensätze [basic.storagePid]
Hier können Sie den Speicherort der Datensätze per Seiten-ID wählen

Ausgeschlossene Tabellen (nur Linkprüfer, komma-separiert) [basic.excludedTables]
Wie der Name schon sagt, können Sie hier Tabellen im Test „Links” ausschließen bzw. wieder einbeziehen

Ausgeschlossene Tabellenfelder (nur Linkprüfer, komma-separiert, z.B. tx_table<field>)
Ähnlich wie bei „Ausgeschlossene Tabellen” können Sie unter diesem Konfigurationspunkt spezielle Tabellenfelder ausschließen

Timeout-Limit für den URL-Checker [basic.cUrlTimeoutLimit]
Hier tragen Sie das Timeout-Limit für den URL-Checker ein. Wenn dieses erreicht ist, bricht der URL-Checker bei der aktuell getesteten URL vorzeitig ab und vermerkt den Test als Fehler.

Nachfolgend die standardmäßigen Einträge in der Zeile „Ausgeschlossene Tabellen”:

tx_dftools_domain_model_redirecttest,
tx_dftools_domain_model_linkcheck,
tx_dftools_domain_model_contentcomparisontest,
tx_dftools_domain_model_backlinktest,sys_log,
tx_extensionmanager_domain_model_extension,sys_history,
tx_extensionmanager_domain_model_repository