Die Website-Base liefert einige Features, durch die sich mit wenig Aufwand ein vollständig ausgestattetes Karriereportal erstellen lässt.

Diese Portale sind so gestaltet, dass sowohl die Verwaltung der ausgeschriebenen Stellen und eingehenden Bewerbungen, als auch der Bewerbungsprozess möglichst einfach und übersichtlich sind.

Erstellen eines Karriereportals

Übersicht schaffende Vorbereitungen

Um ein neues Karriereportal anzulegen, ist ein Speicherort im Backend notwendig, an dem die Stellenanzeigen später gespeichert werden sollen. 

Möchte man Onlinebewerbungen ermöglichen, so muss dazu ein Formular auf einer weiteren Seite über ein mitgeliefertes Plugin eingerichtet werden.

Dieses Formular leitet die Bewerber nach dem Absenden ihrer Bewerbung automatisch auf eine Bestätigungsseite weiter, diese muss also ebenfalls erstellt und im Plugin verknüpft werden.

Durch diese Vorbereitungsmethode können einzelne Bereiche des Prozesses wiederverwendet werden. Das Bewerbungsformular kann zum Beispiel durch einen Link zur Seite, auf der dieses angelegt ist, für Initiativbewerbungen genutzt werden.

Automatisierte Einbindung im Frontend

Im Anschluss können nun alle Stellenanzeigen über ein weiteres Plugin, das die vorbereiteten Speicherorte verknüpft, an einer beliebigen Stelle eingefügt werden. Das Plugin nimmt nun alle gefundenen Stellenangebote und verknüpft diese durch eine Liste von Teasern. Bei Aufruf einer der Ausschreibungen sorgt das Plugin dafür, dass auch das Bewerbungsformular mit der korrekten Überschrift zu sehen ist.

Möchte man von einer anderen Seite, beispielsweise von der Karriereseite eines Unternehmensstandortes, auf das Portal verweisen, bietet sich ein weiteres Plugin der Website-Base an. In diesem können Anzeigen für einzelne Standorte ausgewählt werden. Man kann auch bestimmte Stellenanzeigen in jedem dieser Plugins anzeigen lassen, zum Beispiel wenn die Stelle baldmöglichst neu besetzt werden soll, um sie prominenter zu platzieren.

Sie möchten offene Stellen auf Ihrer Webseite ausschreiben?

Wir erstellen Ihnen gerne eine Webseite mitsamt einem solchen Karriereportal. Kontaktieren Sie uns über unser Formular oder einen der anderen Kontaktwege und lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot machen.

Die Website-Base liefert viele weitere Funktionen, die die Verwaltung von Stellenausschreibungen vereinfachen.

Stellenangebote per Modul ausschreiben und verwalten

Nachdem ein Speicherort für Stellenausschreibungen festgelegt wurde, können dort Anzeigen erstellt und verwaltet werden. Dazu wird die Website-Base mit dem Backend-Modul Stellenangebote ausgeliefert. 

Hier können außerdem die bereits existierenden Stellenangebote nach den ihnen zugeordneten Standorten gefiltert oder nach Stichworten durchsucht werden.

Detaillierte Stellenanzeigen mit Leichtigkeit erstellen

Das Einpflegen neuer Stellenausschreibungen wurde durch die Verwendung simpler Eingabefelder so einfach wie möglich gehalten. Im Backend müssen dazu nur die üblichen Informationen wie Stellenbezeichnung, Startdatum, eine Kurzbeschreibung, die in den Teasern der Stellenanzeige aufgenommen wird, und natürlich die Aufgaben und nötigen Qualifikationen eingetragen werden.

Außerdem werden das Unternehmen und der Ansprechpartner aus bereits existierenden Datensätzen ausgewählt oder ein neuer, später erneut verwendbarer Datensatz wird angelegt.

All diese Informationen werden automatisch in eine Mustervorlage für die Stellenausschreibung eingebunden. Auch Informationen aus den Datensätzen zum Unternehmen und der Kontaktperson werden dabei verwendet. Beispielsweise wird die E-Mail-Adresse der Ansprechperson aus dem angegebenen Datensatz ausgelesen und an entsprechender Stelle eingesetzt.

Einfache Verarbeitung der Bewerberdaten

Wie bereits erwähnt, wird in der Website-Base ein Plugin mitgeliefert, über das automatisch an jede Stellenanzeige das vorgefertigte Bewerbungsformular angehängt wird.

Für das Hochladen von Motivationsschreiben, Lebenslauf und anderen Bewerbungsdokumenten sind Upload-Links als Teil des Formblattes integriert. Diese sind auch im Beispielausschnitt zu sehen.

Die einzelnen Eingabefelder des Formblattes können Ihrem Bedarf entsprechend angepasst werden.

Nach Absenden einer Bewerbung wird die verknüpfte Kontaktperson automatisch per E-Mail benachrichtigt. Die Bewerberdaten werden dieser E-Mail angehängt, sodass diese direkt weiterverarbeitet werden können. 

Zusätzlich werden die abgesendeten Daten auf dem Server als CSV-Datei gesichert, sodass andere Programme diese bei Bedarf auslesen können.

Sie möchten diese Features für Ihre Seite nutzen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage über unser Formular oder gerne auch über einen der anderen Kontaktwege.