Die Geschwindigkeit einer Webseite ist ein maßgeblicher Faktor für ihre Reichweite. Suchmaschinen beachten Ladezeiten für die Einordnung der Seite in die Suchergebnisse. Außerdem sind Seitenbesucher mit langsamen Webseiten nicht besonders nachsichtig, sondern verlassen diese häufig bereits nach wenigen Sekunden wieder.

Aus diesen Gründen wird bei der Entwicklung und Verbesserung der Website-Base ein großes Augenmerk auf die Geschwindigkeitsoptimierung gelegt. 

Statisches Caching

Die Website-Base ist so konfiguriert, dass Seiten bei ihrem ersten Aufruf entsprechend ihrer Backend-Konfiguration gerendert und als statische HTML-Datei auf dem Server abgelegt werden. Solange diese Seite im Backend unverändert bleibt, wird ab diesem Zeitpunkt jedem weiteren Besucher nur die bereits vorbereitete HTML-Datei gesendet. Diese Form das Cachings kann die Geschwindigkeit einer Webseite um ein Vielfaches beschleunigen. Das gilt insbesondere für Seiten, die viele Medienelemente wie Bilder und Videos enthalten, weil diese nicht bei jedem Aufruf neu formatiert werden müssen.

Um diese Funktion noch besser nutzen zu können, werden Bilder durch die Website-Base responsiv eingebunden.

Komprimierung responsiver Bilder

Nach dem Hinzufügen eines Bildes kann dieses im Backend für verschiedene Bildschirme formatiert werden. Beim Seitenaufruf reagiert dann die Webseite auf das verwendete Endgerät und gibt die entsprechende Formatierung aus. Dabei werden Bilder, welche beispielsweise mit 4000 x 3000 Pixeln Größe im Backend gespeichert wurden und auf einem Handybildschirm mit 300px Breite aufgerufen werden, serverseitig vorbereitet, sodass der Nutzer beim Aufruf der Seite nicht die volle Dateigröße laden muss, sondern eine automatisch erstellte, deutlich kleinere Datei zugesendet bekommt.

Auch die so vorbereiteten Seiten werden im statischen Cache gesichert, sodass der Komprimierungsprozess nicht bei jedem Seitenaufruf durchgeführt werden muss. Damit wird die Ladezeit der Webseite insgesamt deutlich reduziert.

Es ist auch möglich, große Bilder in verkleinertem Format einzubinden und mit einem Klick auf das Bild vergrößern zu lassen. Beim Seitenaufruf wird dann nur das kleine Bild vom Server geladen, die vollständige Datei erst, wenn diese in der Großansicht benötigt wird.

Beschleunigte Mobile Seiten

Bestimmte Seitenbereiche werden besonders häufig über Mobilgeräte aufgerufen. Diese Bereiche können durch die Website-Base als sogenannte Accelerated Mobile Pages (AMP), einer minimalistischen, für mobile Darstellungen optimierte Version der Seiten, bereitgestellt werden.

Sie möchten eine performante Webseite erstellen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage über unser Formular oder gerne auch über einen der anderen Kontaktwege.