Einrichten mehrerer Sprachen mit unserer Unterstützung

Die Website-Base nutzt eine zu Beginn festgelegte Sprache als Grundsprache für die gesamte Webseite. Mit unserer Hilfe lassen sich auf deren Basis beliebig viele Übersetzungen anlegen.

Wir sorgen beim Anlegen neuer Sprachversionen dafür, dass alle Hintergrundeinstellungen für jede Sprache korrekt vorgenommen werden. Wir fügen alle zusätzlichen Sprachen im TYPO3-Backend hinzu, verknüpfen diese ordentlich im Code und kümmern uns um die Suchmaschinenoptimierung. Außerdem konfigurieren wir nach Ihren Wünschen sogenannte Fallbacks und implementieren eine Sprachwechselfunktion im Frontend, sodass Seitenbesucher jederzeit ihre gewünschte Sprache aufrufen können.

Fallback-Ketten

Die Fallback-Ketten sind Einstellungen, die vorgenommen werden, um zu bestimmen, wie sich die Webseite verhalten soll, wenn Übersetzungen beim Seitenaufruf nicht verfügbar sind.

Standardmäßig wird bei fehlenden Übersetzungen immer der Inhalt der Grundsprache der Webseite ausgegeben. Durch die Fallback-Ketten kann für jede alternative Sprache individuell eingestellt werden, welche Sprache als Ersatz dienen soll, wenn Übersetzungen fehlen.

So kann beispielsweise ein Schweizer Unternehmen, das eine englische Webseite mit deutscher Übersetzung besitzt, eine schweizerdeutsche Übersetzung anlegen. Standardmäßig würden nun nicht übersetzte Seiten in der Grundsprache Englisch angezeigt werden.

Durch die Fallback-Kette kann jedoch bestimmt werden, dass fehlende schweizerdeutsche Übersetzungen durch hochdeutsche ersetzt werden. Fehlen auch die deutschen Übersetzungen, wird letztendlich dennoch die englische Sprachversion ausgegeben.

Suchmaschinenoptimierung

Genauso, wie wir uns grundsätzlich für einsprachige Webseiten um die Suchmaschinenoptimierung kümmern, sorgen wir auch dafür, dass Suchmaschinen keine Probleme haben, die verschiedenen Sprachversionen auseinander zu halten. Dazu werden unter anderem die nötigen hreflang HTML-Tags gesetzt, durch die Suchmaschinen erkennen, welche Seite standardmäßig aufgerufen werden soll und für welche Sprachen alternative Seiten zur Verfügung stehen.


Vereinfachte Verwaltung mehrerer Sprachen

Sichtbarkeitseinstellungen

Die Website-Base stellt erweiterte Sichtbarkeitseinstellungen zur Verfügung, mit denen sich das Verhalten einzelner Elemente oder Seiten für jede Sprache, in der die Webseite verfügbar ist, individuell definieren lässt. Diese Einstellungen berücksichtigen dabei die Konfiguration der Fallback-Kette.  

So lässt sich das Anzeigen jedes Elements in Abhängigkeit von der Standardsprache, der Fallback-Kette und vorhandenen Übersetzungen nach verschiedenen Verhaltensmustern einstellen:

  • verfügbar: Dies ist die Standardfunktionalität. Elemente werden entsprechend der Fallback-Kette in jedem Fall in der nächsten verfügbaren Sprache angezeigt.
  • erzwingen: Existiert eine Übersetzung und ist die Standardsprache deaktiviert, kann die Anzeige der Übersetzung erzwungen werden. 
  • nur falls übersetzt: Das Element wird angezeigt, falls eine Übersetzung existiert.
    • oder im Fallback: Falls keine Übersetzung existiert, wird das Element in der nächsten verfügbaren Fallback-Sprache ausgegeben.
  • nicht verfügbar: Das Element bzw. die Seite wird auf der Webseite in dieser Sprache nicht angezeigt.

Um zu verdeutlichen, wie sich das Ergebnis im Frontend auswirkt, wird im Einstellungsfenster angezeigt, ob eine Übersetzung in der jeweiligen Sprache verfügbar ist und ob das Element bzw. die Seite mit den gewählten Einstellungen sichtbar ist. Ein Haken unter "Sichtbar" kann jedoch auch bedeuten, dass nur eine Fallback-Sprache verfügbar ist und diese auf der Seite angezeigt wird.

Übersetzungsmodus

Übersetzungen können mit der Website-Base von jedem Backend-Nutzer, insbesondere also von Redakteuren oder gar reinen Übersetzern, seitenweise angelegt werden.

Beim Anlegen einer Übersetzung werden sofort alle Inhaltselemente der Ursprungsseite auf die übersetzte Seite übernommen und mit der Ursprungssprache verknüpft.

Dadurch sind alle Übersetzungen direkt an die Grundsprache gebunden. Wird also ein Inhaltselement in der Grundsprache gelöscht oder verschoben, passiert dasselbe automatisch auch auf den Seiten aller Übersetzungen. In den Übersetzungen lässt sich die Struktur der Seite nicht verändern, Texte und Bilder können jedoch in vollem Umfang bearbeitet werden.

Somit wurde ein echter Übersetzungsmodus geschaffen, durch den jede Webseite in allen Sprachen eine einheitliche Darstellung und Struktur behält.

Sie möchten Ihre Website in mehreren Sprachen anbieten?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage über unser Formular oder gerne auch über einen der anderen Kontaktwege.