Veröffentlichung des Fluid-Plugins und unseres Shops

Veröffentlichung des Fluid-Plugins und unseres Shops

Philipp Nowinski 08. Juni 2016 Company News

0 Kommentare // Lesezeit: 3 min.

Vor etwa zwei Jahren haben wir die Veröffentlichung der ersten Version unseres TypoScript-Plugins u.a. für die IDEs PhpStorm und Webstorm von Jetbrains bekannt gegeben.
Nach dem großen Erfolg mit bereits knapp 10.000 zufriedenen Benutzern, freuen wir uns heute über den Release eines weiteren Produktes unserer Plugin-Familie berichten zu können: Das Fluid-Plugin für die IntelliJ IDEs!

Neben TypoScript hat sich die Templatesprache Fluid in den letzten Jahren zu einem weiteren wichtigen Standbein für TYPO3-Projekte entwickelt. Da Fluid auf die Auszeichnungssprache XML aufsetzt, war eine rudimentäre IDE-Unterstützung von Haus aus bereits gegeben. Insbesondere bei der Verwendung der alternativen Inline-Syntax - die an vielen Stellen durchaus sinnvoll ist - mussten Entwickler bisher allerdings auf die Hilfe des Editors verzichten. Auch wer Features wie Fehlererkennung, Quick-Documentation, Auto-Completion oder das direkte Springen zu den Definitionen der verwendeten Funktionen (z.B. der verwendeten ViewHelper, oder sogar das anspringen referenzierter Layouts, Partials, oder Sections) aus anderen Sprachen gewöhnt war, musste bei Fluid bisher auf diesen Komfort verzichten.

Das Fluid-Plugin bietet eine Lösung an um genau diese Probleme zu beseitigen und die Lücke in der IDE-Unterstützung für TYPO3 endgültig zu schließen. Intern haben wir das Plugin bereits in einigen Testläufen eingesetzt und konnten deutliche Verbesserungen im Workflow feststellen. Gerade Frontend-Entwicklern nimmt das Plugin viele lästige Kleinigkeiten ab, die vorher händisch kontrolliert werden mussten und oftmals viel Zeit zum Debuggen benötigt haben. Fluid ist fester Bestandteil der regulären Arbeit mit TYPO3 und die volle Unterstützung einer IDE zu haben, gestaltet dies zweifelsfrei deutlich effizienter und angenehmer. Profitieren jetzt auch Sie von diesem deutlichen Produktivitätsschub.

Ein genauer Überblick aller Features kann sich auf der Produktseite des Plugins verschafft werden. Lizenzen können in unserem ebenfalls brandneuen Shop gekauft werden. Für TYPO3-Entwickler lohnt sich wohl vor allem der vergünstigte Kauf des Bundles, zusammen mit der neuesten Version unseres TypoScript-Plugins, welches in Zukunft neue Features zunächst in der kommerziellen Variante beinhaltet. Wir setzen auf eure Unterstützung, um auch weiterhin neue und verbesserte Versionen unserer Plugins anbieten zu können. So planen wir derzeit bereits ein TYPO3-Framework-Plugin, welches euch die Arbeit mittels Generatoren und anderen Schmankerln erleichtert. Das konfigurierbare Bundle-Angebot findet ihr direkt auf der jeweiligen Produktseite im Shop, wenn ihr etwas scrollt.

PS: Auch die kommerzielle Version unserer Toolchain ist jetzt direkt über den Shop erhältlich. Vorbeischauen lohnt sich also auf jeden Fall :-)

Update - 08.06.2016

Direkt einen Tag nach der Veröffentlichung des Fluid-Plugins, haben wir bereits ein erstes Update entwickelt, welches Probleme löst die während des Betriebs aufgefallen sind.

Changelog der Version 1.0.1

  • Bugfix: Fehler der Inline-View-Helper-Syntax wurden gelöst.
  • Bugfix: Die Auto-Vervollständigung der eigenen View-Helpern hat nicht richtig funktioniert.
  • Bugfix: Ein Fehler wurde gelöst, welcher bei der "Go To Decleration"-Funktion aufgetreten ist.

Das Fluid-Plugin im Einsatz


0 Kommentare

Dateien hier ablegen
Dateien hochladen
Keine Kommentare.