Code.talks - Rückkehr ins Kino

Code.talks - Rückkehr ins Kino

Markus Günther 25. September 2017 Konferenzen

0 Kommentare // Lesezeit: 2 min.

Am kommenden Donnerstag ist es wieder soweit - das Klassentreffen der Entwicklerszene geht in die siebte Runde. Zum 7. Mal finden sich die Entwickler in Hamburg zusammen. Im Jahre 2010 noch unter dem Namen „Developer Conference Hamburg“ gestartet, ist sie mittlerweile eine der größten Entwickler-Konferenzen Europas. In diesem Jahr werden circa 1.500 Teilnehmer im Cinemaxx Kino (Hamburg Dammtor) erwartet. Auf diesen Entwickleransturm warten 112 spannende Talks und Diskussionen.

Die Code.talks zeichnen sich durch die Vielfalt der Vorträge aus. Es gibt 14 verschiedene Tracks und 8 Vorträge finden immer parallel statt. Somit sollte es jedem Teilnehmer möglich sein, ein Thema zu finden, dass ihn interessiert. Falls es doch einmal zu einem leeren Slot kommen sollte, kann man sich mit Popcorn und Nachos die Zeit vertreiben. In lockerer Atmosphäre sollte es kein Problem sein, einen netten Gesprächspartner zu finden - Langeweile wird so also nicht aufkommen und wir freuen uns auf zwei intensive Tage in Hamburg.

Für mich wird es dieses Jahr der 5. Besuch auf den Code.talks. Ich habe 2010 und 2011 die Developer Conference Hamburg besucht und konnte mich auch nach der kurzen Pause für die letzten Code.talks in Hamburg begeistern. Ich freue mich sehr auf die kommenden zwei Tage und habe mir mein Programm schon einigermaßen zurechtgelegt. Ihr könnt euch auch dieses Jahr wieder mit der Code.talks App eure Agenda zusammenstellen. Die Talks können auf diesem Weg auch bewertet werden und es gibt die Möglichkeit, sich Notizen zu den Vorträgen in der App zu machen.

Für mich werden dieses Jahr die Themen Mobile, IoT und PHP im Fokus stehen. Hier werde ich mir die verschiedensten Vorträge anhören. Nachdem ich im letzten Jahr einen Großteil meiner Zeit mit App Entwicklung verbracht habe, bin ich gespannt, welche neusten Erkenntnisse ich noch mitnehmen kann. Ich hoffe, dass ich einige bekannte Gesichter wiedersehen werde und kann mich nur wiederholen: Ich freue mich riesig auf die kommenden Tage in Hamburg! Falls Ihr nun auch Lust habt, die Code.talks zu besuchen, müsst Ihr euch leider bis nächstes Jahr gedulden. Die Tickets für dieses Jahr sind schon restlos ausverkauft.

Ich werde während der Konferenztage auf Twitter Einiges schreiben und natürlich auch nach der Konferenz noch eine kleine Zusammenfassung veröffentlichen.


0 Kommentare

Dateien hier ablegen
Dateien hochladen
Keine Kommentare.