TypoScript-Plugin Update 1.3 mit Neos-Support

TypoScript-Plugin Update 1.3 mit Neos-Support

Fabian Galinski 20. August 2014 Releases

0 Kommentare // Lesezeit: 2 min.

In der vergangenen Woche habe ich mal wieder an einem Update für unser TypoScript-Plugin gearbeitet. Ab heute ist die Version 1.3 für unsere Nutzer frei verfügbar!

 Als Erstes will ich die Änderungen zum TypoScript1 mit euch teilen.

Eine der ersten Änderungen ist, dass es nun eine Breadcrumb gibt. Derzeit kann man eine solche schon im HTML-Editor von PhpStorm finden. Falls man diese jedoch nicht nutzen will, kann man sie auch über die TypoScript-Konfiguration abstellen. Diese wurde im Update 1.2 hinzugefügt. Wenn man dies durchgeführt hat, muss man einmal den Editor schließen und neu öffnen. Diese sollte jetzt verschwunden sein.

Zudem wurden jede Menge Bugs beseitigt, welche unter anderem die Autovervollständigung betroffen haben. Einer war, dass man keine Vorschläge mehr hatte, sobald man zwei Elemente vom letztem bekanntem Typen entfernt hat.

Ein Beispiel hierfür ist:  

page = PAGE
page.10 = TEXT
page.10.[Enthält Vervollständigungen]
page.10.if.[Enthält keine]

Dieser Bug hat auch die Code-Dokumentation betroffen, welcher dadurch auch keine Informationen mehr anzeigte. Ab sofort ist dies wieder möglich!

Eine weitere Änderung der Autovervollständigung ist, dass der Typ vom Elternteil und vom Element selbst bei einem Vorschlag angezeigt wird. Dies sieht dann aus wie auf Abbildung 1.

Zudem ist jetzt auch "FLUIDTEMPLATE" in der Autovervollständigung gelistet und es konnte in manchen Situationen beim Öffnen eines Blocks vorkommen, dass zwei Klammern („}“) erstellt wurden, anstatt nur einer.

Als Nächstes gibt es zu verkünden, dass ab sofort eine TypoScript2-Unterstützung geboten wird.

Die aktuell implementierten Funktionen sind eine Breadcrumb, wie die in TS1, nur dass man sie hier noch nicht abstellen kann. Es gibt auch schon eine Code-Faltung, einen Klammer-Matcher und einen Code-Formatierer. Zudem kommt noch ein Syntax-Highlighter und natürlich der dazugehörigen Syntax-Fehleranalysierer.

Diese ganzen Funktionen wären natürlich nicht möglich gewesen, wenn wir keinen Parser entwickelt hätten. Es geht an dieser Stelle, ein herzlichen Dank an Michiel Roos, welcher mir bei der Entwicklung nützliche Informationen gegeben hat.

Wir freuen uns sehr über Feedback und natürlich auch über Verbesserungsvorschläge, welche man auf unserm Issue-Tracker stellen kann.

Falls uns jemand finanziell bei diesem Projekt unterstützen will, kann man sich gerne, über unser Kontakt-Formular, mit uns in Verbindung setzen.
Nachfolgend der komplette Changelog:

Version 1.3

TypoScript

  • [FEATURE] Implementation of a breadcrumb bar for the editor
  • [TASK] Change of the element type in the code autocompletion
  • [BUGFIX] The autocompletion does not work in some cases.
  • [BUGFIX] FLUIDTEMPLATE is missing in the tsref.xml.
  • [BUGFIX] An extra brace will be created if a block begins directly after a keyword.
  • [BUGFIX] Sometimes the code documentation is not shown.

TypoScript2

  • [FEATURE] Neos support
  • [FEATURE] Syntax highlighter
  • [FEATURE] Syntax error detection
  • [FEATURE] Brace matcher
  • [FEATURE] Code formatter
  • [FEATURE] Folding builder
  • [FEATURE] Breadcrumb

Zum Schluss zeige ich euch, wie die TS2-Unterstützung aktuell aussieht:


0 Kommentare

Dateien hier ablegen
Dateien hochladen
Keine Kommentare.