Das Aussehen des Inhaltsbereiches unterscheidet sich je nach Modul und der gewählten Position im Navigationsbereich bzw. dem Seitenbaum. Zum Bearbeiten von Inhalten einer Seite werden sich Redakteure meistens im Modul Seite bewegen.

Sie wissen bereits, dass der Aufbau der Inhalte im Frontend in gleicher oder ähnlicher Form im Backend wiederzufinden ist. Dementsprechend sieht der Inhaltsbereich je nach Seite unterschiedlich aus, da verschiedene Inhalte und Inhaltselemente verwendet werden. Sehen Sie im Folgenden, welche Funktionen Sie ganz allgemein im Inhaltsbereich des Moduls Seite finden.

Inhaltselement hinzufügen

Über den Button +Inhalt

Links über und unter jedem Inhaltselement befindet sich ein Button für zum Erstellen neuer Seiteninhalte.

  1. Klicken Sie auf den Button zum Hinzufügen eines neuen Inhaltselementes an der Stelle, an der Sie den neuen Inhalt einfügen möchten.
  2. Wählen Sie das Inhaltselement, das Sie benötigen.
  3. Sie kommen nun in die Maske mit den Inhaltseigenschaften. Sie können sofort Ihre Inhalte einfügen.
  4. Speichern Sie Ihre Änderungen.

Über Drag & Drop

Links über dem Inhaltsbereich befindet sich ein + Button.

  1. Klicken Sie auf den + Button.
  2. Es erscheint ein Menü mit allen verfügbaren Inhaltselementen. Wählen Sie ein Inhaltselement.
    • Das Menü sehen Sie weiterhin, auch wenn Sie im Inhaltsbereich nach unten scrollen. 
  3. Klicken Sie das benötigte Inhaltselement mit der linken Maustaste an und bewegen es mit gedrückter Taste an die ausgewählte Stelle.
    • Eine verfügbare Stelle erkennen Sie beim Verschieben an der orangen Färbung. Sobald die Stelle grün erscheint, können Sie die linke Maustaste loslassen.
  4. Sie haben nun ein neues Inhaltselement hinzugefügt und können es jetzt bearbeiten.

Inhaltselement bearbeiten

Um ein TYPO3 Inhaltselement zu bearbeiten, klicken Sie einfach auf das Stiftsymbol, das sich in der rechten oberen Ecke eines jeden Inhaltselementes befindet. Im Bearbeitungsmodus können Sie je nach Typ des Inhaltselementes z. B. einen Text ändern, ein Bild hinzufügen oder die Verfügbarkeit des Elementes steuern.

Inhaltselement ausblenden oder löschen

Mit dem Schalter in der oberen rechten Ecke eines Inhaltselements lässt sich ein Inhalt manuell ein- und ausblenden. Das kann sehr nützlich sein, wenn Informationen nicht sofort öffentlich zugänglich sein sollen. So können Sie Ihre Inhalte vorbereiten und nach Bedarf ein- und ausblenden.

Sollte ein Element obsolet geworden sein, kann dieses mit einem Klick auf das Papierkorbsymbol gelöscht werden. 

Sollten Sie es einmal versehentlich anklicken, ist das auch kein Problem – TYPO3 fragt noch einmal nach, ob Sie ein Element tatsächlich löschen möchten. Haben Sie ein Element unabsichtlich gelöscht, dann folgen Sie der Anleitung zum Rückgängig machen von Aktionen.

Inhaltselement kopieren/Verweis erstellen

Bevor Sie ein Element kopieren oder referenzieren, muss der Unterschied der beiden Optionen kurz erläutert werden: Mit einer Kopie vervielfältigen Sie ein Inhaltselement so, dass ein weiteres individuelles Inhaltselement entsteht. Original und Kopie können unabhängig voneinander bearbeiten werden. Bei einem Verweis können Sie immer nur das ursprüngliche Element anpassen nicht aber die Verweise darauf. Die Inhalte des Verweises entsprechen immer dem Original-Element. Alle Änderungen sind sofort in den Verweisen sichtbar.

Eine Kopie erstellt man beispielsweise, wenn ein ähnlich aufgebautes Element benötigt wird. Ein Verweis kann nützlich sein, wenn sich dieselben Inhalte auf vielen Seiten wiederholen, so wie z. B. CTAs.

In der linken oberen Ecke eines jeden Inhaltselements befindet sich ein kleines Symbol (das Symbol des verwendeten Inhaltselementes) mit dem sich ein Menü mit verschiedenen Optionen aufklappen lässt.

  1. Klappen Sie das Kontext-Menü des Inhaltselementes auf.
  2. Wählen Sie die Option Kopieren.
  3. Links über und unter jedem Inhaltselement erscheint nun ein weiteres Symbol zum Einfügen der Kopie. Klicken Sie das Symbol an ausgewählter Stelle an.
  4. Es erscheint ein Fenster mit den Optionen Kopie einfügen und Referenz einfügen. Wählen Sie eine Option.
  5. Sie haben nun eine Kopie/Referenz eines Inhaltselementes eingefügt.

Problemlos können Sie Inhalte auch auf einer Seite kopieren und dann auf einer anderen Seite Kopien und Verweise einfügen.

Wechseln Sei dafür einfach nach dem Kopieren die Seite im Seitenbaum.

Inhaltselemente verschieben

Die beiden unten beschriebenen Methoden eignen sich je nach Fülle einer Seite mehr oder weniger zum Verschieben von Elementen. Die Drag & Drop Variante ist die schnellere, wenn ein Inhaltselement und sein Zielort nah bei einander liegen. Das Verschieben über die Option Ausschneiden ist praktischer, wenn das Inhaltselement mehr als 2-4 weitere Inhaltselemente von dem Ziel entfernt ist.

Soll das Inhaltselement in eine andere Seite verschoben werden, dann funktioniert nur die Variante über das Kontext-Menü.

Über das Kontext-Menü

  1. Klappen Sie das Kontext-Menü über einen Klick auf das Symbol des Inhaltselementes auf.
  2. Wählen Sie die Option Ausschneiden.
  3. Links über und unter jedem Inhaltselement erscheint nun ein weiteres Symbol zum Einfügen des ausgeschnittenen Elements.
    • Klicken Sie das Symbol an ausgewählter Stelle an, sie kann sich auch auf einer anderen Seite im Seitenbaum befinden.
  4. Klicken Sie in der erschienenen Auswahl auf Verschieben.

Mit Drag & Drop

  1. Klicken Sie in den oberen grauen Bereich eines Inhaltselements und halten Sie es mit der linken Maustaste. 
  2. Schieben Sie das Inhaltselement bei gedrückter Taste an die neue Stelle.
    • Eine verfügbare Stelle erkennen Sie beim Verschieben an der orangen Färbung. Sobald die Stelle grün erscheint, können Sie die linke Maustaste loslassen.

Sie wollen mehr erfahren?

Alle Informationen zu den verfügbaren Angeboten finden Sie auf den Seiten unserer Website-Base. Sie haben die Möglichkeit eine Webseite zum Fixpreis erstellen zu lassen oder entscheiden sich für ein Website as a Service Paket, mit dem keine weiteren Kosten für Hosting oder Sicherheits- und Funktionsupdates auf Sie zukommen werden.