Standard

Am häufigsten werden Sie die Standard-Seite nutzen. Diese Seite wird mit Inhaltselementen befüllt. Die Position im Seitenbaum entspricht der Position im Frontend Ihrer Seite. 

Die Standard-Seite kann ein- oder ausgeblendet werden. Wenn das Symbol einer Standardseite dagegen im Backend im Vergleich mit anderen Seiten blass/ausgegraut erscheint, so ist diese Seite nicht im Menü des Frontends aufgeführt, die URL ist aber öffentlich erreichbar. Im Menü sichtbare Seiten können dann auf so eine Seite verweisen. Diese Funktion kann nützlich sein, um das Frontend für den Besucher einer Webseite übersichtlicher zu gestalten.

Backend-Benutzerbereich

 

Mit dem Backend-Benutzerbereich haben Redakteure die Möglichkeit Testseiten zu erstellen. Diese Seiten sind im Frontend nicht zu sehen, nur Backend-Nutzer können darauf zugreifen. Ist eine Testseite fertig für die Veröffentlichung, kann sie problemlos zu einer Standard-Seite umgewandelt werden.

Verweis

 

Die Verweis-Seite leitet den Nutzer auf eine andere intern gelegene Seite. Das kann zum Beispiel genutzt werden, wenn Sie von einer Hauptseite direkt auf eine Unterseite verlinken möchten. Sie können jedoch jede Seite verlinken, die Sie im Backend angelegt haben. 

Einstiegspunkt

Der Einstiegspunkt funktioniert ähnlich wie der Verweis, man hat hier jedoch die Möglichkeit Seiten und Unterseiten zu verknüpfen. Diese Seitenart nutzen Sie, wenn sie den gleichen Inhalt sowie die gleiche Menübezeichnung an einer anderen Stelle auf Ihrer Seite einfügen möchten, ohne die Inhalte doppelt anlegen zu müssen.

Beim Einstiegspunkt existiert eine Seite somit nur einmal im Backend, taucht aber mehrfach im Menü des Frontends auf. 

Link zu externer URL

 

Mit diesem Seitentypen kann man in seinem Menü eine externe Seite verlinken. Das kann z. B. genutzt werden, um eine Landing Page oder eine Partnerseite zu verlinken. Mit einem Klick auf den entsprechenden Menüpunkt gelangt der User zu einer externen Seite.

Ordner

 

Ordner werden oft für spezielle Datensätze, wie z. B. News oder Stellenanzeigen als Container genutzt. Im Ordner können aber auch normale Inhaltselemente oder Seiten abgelegt werden. Ordner und Ihre Inhalte werden nicht im Frontend-Menü angezeigt.

Papierkorb

 

Der Papierkorb ist vergleichbar mit dem Papierkorb auf Ihrem Computer. Die Objekte im Papierkorb werden nicht sofort gelöscht. Sollte eine im Papierkorb befindliche Seite doch wieder benutzt werden, kann diese bequem aus dem Papierkorb wieder in den Seitenbaum geschoben werden. Der Papierkorb und sein Inhalt werden nicht im Frontend angezeigt.

Trennzeichen für Menü

 

Das Trennzeichen ist im Frontend nicht zu sehen und fungiert bloß als Strukturierungshilfe im Backend. Beispielsweise kann der im Frontend sichtbare Bereich (Menüpunkte und Unterseiten) deutlich von nicht sichtbaren Seitentypen getrennt werden.

News

Mit News erstellen Sie unkompliziert und direkt in unserer Website-Base Blog-Beiträge. Die Beiträge enthalten automatisch einen Zeitstempel der letzten Aktualisierung. Artikel können problemlos Autoren zugewiesen werden. Die Inhalte werden genauso wie bei einer Standardseite verwaltet. Dadurch lassen sich Blog-Beiträge flexibler gestalten als bei üblichen Blogs. 

Kategorie

In den Seitentyp Kategorie können Sie als Unterseiten News anlegen, die dann automatisch zu dieser Kategorie gehören. Wenn Sie auf Ihrer Seite einen Blog betreiben, lassen sich so viele Blogbeiträge einfach organisieren.

Sie wollen mehr wissen?

Alle Informationen zu den verfügbaren Editionen finden Sie auf den Seiten der Website-Base. Sie haben die Möglichkeit eine Webseite zum Fixpreis erstellen zu lassen oder entscheiden sich für ein Website as a Service Paket, mit dem keine weiteren Kosten für Hosting oder Sicherheits- und Funktionsupdates auf Sie zukommen werden.