Einige Inhaltselemente werden öfter verwendet als andere – die meistgenutzten Inhaltselemente sind in der Gruppe Typischer Inhalt zu finden. Beim Hinzufügen neuer Elemente wird standardmäßig immer diese Gruppe angezeigt. 

Nur Überschrift

Mit dem Inhaltselement Nur Überschrift kann man, genau wie der Name schon sagt, eine Überschrift einfügen. Mit verschiedenen Überschriftenstufen gliedern Sie Inhalte und machen Sie so für den User einfacher zugänglich. Im Backend bekommen Sie durch den Einsatz von Überschriften selbst eine bessere Übersicht.

Überschriften

Verfügbare Felder

Überschrift  In dieses Feld tragen die Überschrift ein.
Typ Wählen Sie eine vordefinierte (Zwischen)Überschrift und gliedern Sie damit Inhalte.
Ausrichtung Bestimmen Sie die Ausrichtung der Überschrift.
Datum Wenn hier ein Datum ausgewählt ist, erscheint es unter der Überschrift (und der Unterüberschrift).
Link Dieses Feld ermöglicht es eine Überschrift beliebig zu verlinken (intern oder extern). 
Unterüberschrift Fügen zur Überschrift eine Unterüberschrift hinzu. Letztere erscheint unter der Hauptüberschrift im nächst kleineren Überschriftenformat.
Inhaltselement-Link Das gesamte Inhaltselement wird als Link gerendert.

Text & Medien

Das Inhaltselement Text & Medien wird bei der Pflege einer TYPO3 Seite besonders häufig verwendet. Mit diesem Element fügen Sie einfach Fließtexte mit Bildern und Überschriften ein. Der Rich Text Editor (RTE) ermöglicht ein intuitives Arbeiten mit Texten. Mit dem Bildeditor von TYPO3  sind auch Bilder schnell angepasst. 

Rich Text Editor

Im Reiter Allgemein des Inhaltselementes Text & Medien sind die gleichen Felder zu finden wie im Überschriftenelement. Zusätzlich dazu gibt es im unteren Bereich den Rich Text Editor (RTE)

Der RTE ermöglicht eine sehr intuitive Texteingabe, da er bekannten Textbearbeitungsprogrammen wie Word, Pages oder OpenOffice Writer sehr ähnlich ist. In das freie Feld geben Sie einen Text ein und passen ihm mit den Optionen, oben drüber an.

Die meisten Symbole dürften bekannt sein. Ist das einmal nicht der Fall, lässt sich die Funktion eines Symbols/einer Option im Mouseover herausfinden. Bleiben Sie dafür einfach einen Moment mit dem Mauszeiger über dem entsprechenden Symbol.

Bildbearbeitung

Der Reiter Medien ist nur im Inhaltselement Text & Medien anzutreffen. Mit dem Button Mediendatei hinzufügen, der sich ganz oben in der Registrierkarte befindet, können zunächst eine oder mehrere Mediendateien (in den meisten Fällen: Bilddateien) aus der Dateiliste ausgewählt werden. Bevor Sie Dateien hinzufügen können, müssen diese also vorher im Datei-Modul hochgeladen werden. 

Unter Medienanpassungen finden Sie Optionen zum Anpassen aller Medien im aktuellen Element:

Breite oder Höhe  wenn  Breite oder Höhe von ursprüglichen Datei abweichen soll
Rahmen aktivieren oder deaktivieren eines Rahmens um Medienelemente
Position und Ausrichtung gegenüber des Textes festlegen; auch wenn kein Text vorhanden ist, kann es sinnvoll sein, dies anzupassen
Anzahl an Spalten legt fest wie viele Bilder in einer Reihe eingeordnet werden
Bei Klick vergrößern legt fest, ob das Bild im Frontend bei Klick vergrößert wird

Sobald Sie eine Datei im Inhaltselement hinzugefügt haben, erscheinen Optionen zum weiteren Anpassen des Bildes. Sie können Alt-Tags, Titel und eine Beschreibung zum jeweiligen Bild hinzufügen und das ganze Bild verlinken.

Bild Editor

Mit Klick auf den Button Editor öffnen öffnet sich der Bild-Editor. Hier können Sie den Bildausschnitt mit festgelegtem Bildverhältnis anpassen oder frei zuschneiden. Der Ausschnitt wird für jeden Ausgabekanal individuell angepasst:

  • Large (~Desktop-Größe)
  • Medium (~Tablet-Größe)
  • Small (~Smartphone-Größe)

Um Änderungen am Bildausschnitt zu sichern, müssen Sie unten links auf Akzeptieren klicken. Damit wird gleichzeitig der Editor geschlossen. Möchten Sie die Änderungen dagegen verwerfen, schließen Sie einfach den Editor.

Sie wollen mehr wissen?

Alle Informationen zu den verfügbaren Editionen finden Sie auf den Seiten der Website-Base. Sie haben die Möglichkeit eine Webseite zum Fixpreis erstellen zu lassen oder entscheiden sich für ein Website as a Service Paket, mit dem keine weiteren Kosten für Hosting oder Sicherheits- und Funktionsupdates auf Sie zukommen werden.